Aktivnachmittag Februar

Aktivnachmittag Februar

Da schon ein paar BewohnerInnen nachfragten, wann es wieder einen Aktivnachmittag gibt, haben wir sofort einen für 3. Februar geplant. Vierzehn BewohnerInnen kamen zum ersten Aktivnachmittag in diesem Jahr - voller Erwartungen was der Nachmittag wohl bringen mag.  

Zu Beginn wurden Ringe auf ein Kreuz geworfen und mit viel Geschick schafften es die BewohnerInnen auch und machten Punkte um Punkte.

Liselotte gewann das Spiel vor Helga und Frieda. Als Siegestrophäe bekam Liselotte ein Holzschwammerl.

Mit Gedächtnistraining ging der Nachmittag weiter, ehe aus den Buchstaben eines langen Wortes neue Wörter gebildet wurden.

Zwischendurch wurde mit Bällen gespielt um dem Gehirn eine Denkpause zu gönnen.

Zur Stärkung gabe es Brote mit Bratl und Geselchtem.

Der Nachmittag verging viel zu schnell und die BewohnerInnen freuen sich schon wieder auf den nächsten Aktivnachmittag!

×