Frühschoppen am 18. Juli 2021

Frühschoppen am 18. Juli 2021

Am 1. Mai konnte die Trachtenmusikkapelle Gröbming wegen der Coronapandemie nicht den traditionellen Weckruf durchführen. Im Seniorenwohnhaus gab es dafür einen etwas anderen Weckruf. Die BewohnerInnen spendeten bei dem etwas anderen Weckruf für die Trachtenmusikkapelle Gröbming. Nun fand die Spendenübergabe statt.

Damit nicht nur die Spendenübergabe alleine statt fand, gab es im Vorfeld ein Frühschoppen. Voller Freude gingen die BewohnerInnen ins Pflegeheim zum Frühschoppen. Dort spielte die "Stoder Blos" auf. Die Gruppe bestand aus Mitgliedern der Trachtenmusikkapelle Gröbming.

Die BewohnerInnen haben fest mitgeschunkelt und -gesungen. Die Stoder Blos bekam großen Applaus für´s Musizieren.

Nachdem das Frühschoppen zu Ende war, ging es zurück ins Seniorenwohnhaus. Aber nicht nur die BewohnerInnen traten den Heimweg an, sondern auch die vier Musikanten folgten in den Seniorenwohnhaus Speisesaal. Dort wurde noch gemütlich zusammen gesessen und sich gut unterhalten. Dann fand die Spendenübergabe statt. Uli hat sich stellvertretend im Namen der Trachtenmusikkapelle Gröbming für die Spende bei den BewohnerInnen herzlichst bedankt.

Den vier Musikanten der Stoder Blos gefiel das Frühschoppen sehr gut und sie genossen die Zeit mit den BewohnerInnen. Das freute die BewohnerInnen wieder sehr und  sie bedankten sich für die schöne Zeit!

×