Oktoberfest am 19. Oktober 2021

Oktoberfest am 19. Oktober 2021

Unsere Rätselreisenden hatten dieses Mal eine besondere Herausforderung. Beim letzten Rätsel, das dieses Mal größer war als die Rätseln zuvor, drehte sich alles um das Oktoberfest. Die Rätselreisenden hatten viele Wörter rund ums Oktoberfest im Rätsel zu suchen. Da die BewohnerInnen diese Aufgabe so gut meisterten, gab es als Belohnung ein Oktoberfest. Aber nicht nur für die RätselteilnehmerInnen gab es dieses Fest, sondern es konnten alle BewohnerInnen dabei sein.

Heimhelferin Sabine dekorierte im Vorfeld den Aktivraum, damit ein wenig Oktoberfestflair im Raum war. Die BewohnerInnen staunten als sie den Raum betraten.

Bereichsleitung Gabi nahm die Begrüßung vor und las Informationen vom Münchner Oktoberfest vor. Da ja jedes Jahr beim Oktoberfest in München ein Wiesnhit gekürt wird, durften diese Hits bei unserem Oktoberfest natürlich auch nicht fehlen. Die flotten Wiesenhits brachten die BewohnerInnen zum Schunkeln und Mitsingen.

Bewohnerin Karin faltete sofort aus den Servietten Kappen für die BewohnerInnen.

Applaus und großes Gelächter gab es für Heimhelferin Sabine als sie die berühmten Worte: "Ozapft is. Prost. Auf a gmiatliche Wiesn!" rief.

Als Jause gab es Münchner Weißwürste mit orginalem Senf und Laugenbrezeln. Voll genüßlich wurden die Weißwürste verspeist.

Eine Bewohnerin meinte: "Normalerweise darf man die Weißwürste nur vor Mittag verzehren, aber am Nachmittag schmecken sie genau so gut wie Vormittags!"smile

Die BewohnerInnen genossen das tolle Fest und freuten sich sehr darüber.

Bereichsleitung Gabi bekam ein Lebkuchenherz als Dankeschön geschenkt.

Hingegen bekamen die BewohnerInnen von Bereichsleitung Gabi eine kleine Blumenvase überreicht, über diese war die Freude groß.

Wir bedanken uns bei Bereichsleitung Gabi für die ganze Arbeit.

Herzlichen Dank an Heimhelferin Sabine für die ehrenamtliche Organisation und die Besorgungen.

×