Puzzlespende

Puzzlespende

Einen ganzen Umzugskarton voll mit Puzzles hat Beate unseren BewohnerInnen gespendet. Ob 500, 1000 oder 1500 Teile, der Karton mit den Puzzles war sofort leer. Die BewohnerInnen suchten sich das Motiv aus, was sie als leicht empfunden haben.

Beim Zusammenbauen kamen die BewohnerInnen jedoch drauf, dass das Puzzle leichter aussah als es war. Jedoch in der jetzigen Zeit, der Coronakrise und den damit verbundenen Ausgangsbeschränkungen freuen sich die BewohnerInnen über diesen Zeitvertreib sehr und sitzen teilweise stundenlang beim Puzzlebauen, damit die Zeit schneller vergeht. Das erste Puzzle war nach ein paar Tage schon fertig zusammen gesetzt.

Vielen herzlichen Dank an Beate für die tollen Puzzles.

×
Covid-19

» Erfahren Sie mehr