Sonnwendbüscherl binden (19. Juni 2020)

Sonnwendbüscherl binden (19. Juni 2020)

Wie es der Brauch verlangt, werden vor der Sommersonnenwende Sonnwendbüscherl gebunden. Dazu werden viele Blumen, Laub und Gräser gebraucht.

Da die Bauern schon alles abgemäht hatten, war es gar nicht so leicht, Blumen und Gräser zu finden.

Die BewohnerInnen wurden in zwei Gruppen aufgeteilt und waren voller Eifer dabei, die Blumen, das Laub und die Gräser zu Büscherl aufzulegen. Mit Spagat wurde alles zusammen gebunden und fertig war das Sonnwendbüscherl.

Jede Wohnung im Seniorenwohnhaus bekam ein Büscherl. Dieses Büscherl soll vor Gefahr, Unwetter, Blitz, etc. schützen.

×