Tagesausflug -> Donauschifffahrt (07. August 2019)

Tagesausflug -> Donauschifffahrt (07. August 2019)

Am 07. August 2019 machte sich eine illustre Runde, bestehend aus BewohnerInnen, Gabi und Sabine (ehrenamtlich), Herr Kabas, Freunden, Angehörigen und Bekannten auf den Weg zum Tagesausflug. Um 7 Uhr ging es mit einem Bus der Ramsauer Verkerhsbetriebe mit Chauffeur Wolfgang in Gröbming los. Die Fahrt ging über den Phyrnpass nach Englhardtszell. Bei der der Anlegestelle von Wurm & Noe wurde auf das Schiff "Passau" gewartet. Es war schon ein Erlebnis als das Schiff der Donau entlang auf uns zu kam. Im imposanten Schiff waren Plätze für unsere Reisegruppe reserviert. Die Reisenden wussten zuerst gar nicht, wo sie zuerst schauen sollten. Es waren so viele Eindrücke auf einmal. Zum Sehen gab es sehr sehr viel.

Die Donauschifffahrt dauerte drei Stunden. Es wurde auf dem Schiff zu Mittag gegessen. Ein interessantes Erlebnis waren die Schleusen, die das Schiff passieren mußte.

Am obersten Deck, unter freiem Himmel, war es teilweise ganz schön windig. Aber von dort hatte man den besten Ausblick. Man sah das ganze Panorama.

In Linz bei der Anlegestelle angekommen, wartet schon unser Bus auf uns. Die Fahrt ging auf den Pöstlingberg, wo sich so manch Reisender bei Kaffee / Kuchen oder Eis noch eine Stärkung holte.

Einige Mitreisende besichtigten die Wallfahrtskirche "Sieben Schmerzen Mariä",  Ehe es den steilen Weg zum Autobus wieder hinunter ging.

Gemütlich verlief die Autobusfahrt vom Pöstlingberg nach Gröbming. Es waren alle Mitreisenden total begeistert von dem schönen Ausflug.

Dieser Ausflug kam hauptsächlich auf einen Wunsch einer Bewohnerin zu stande. Für diese Bewohnerin war es ein noch schönerer Tag bzw. ein wunderschönes Erlebnis. Sie strahlte über das ganze Gesicht, weil ihr großer Wunsch in Erfüllung ging.

Herr Kabas hielt zum Schluss noch eine Rede im Bus, wobei er sich für den schönen Ausflug bedankte und überreichte dem Buschauffeur Wolfgang, für´s Chauffieren, eine Dose mit Inhalt.

Wir bedanken uns ganz herzlich bei den Ramsauer Verkehrsbetrieben und vor allem bei "Wolfgang" für´s gute Hin- und Herbringen. Es war eine Gaudi mit Wolfgang, da er zwischendurch die Runde noch mit Witzen unterhielt.

Herzlichen Dank an Gabi, die es wieder mal in die Hand nahm und gemeinsam mit den Ramsauer Verkehrsbetrieben diesen Ausflug organisierte.

Danke an Sabine, die viele tolle Fotos schoss. Es war uns eine Freude, dass Herr Kabas unser Reisebegleiter war. Dankeschön dafür.

Dankeschön an alle Mitreisenden für die Unterstützung, wachsamen Augen und Ohren und dafür, dass dieser Ausflug zu etwas ganz Besonderem wurde. Vergelt´s Gott.

 

×