Maibaumumschneiden

Maibaumumschneiden

Auch heuer fand am 27. September unser traditionelles Maibaumumschneiden vor dem Gesundheitszentrum Pflegeheim Irdning statt.

Um 12 Uhr startete das Fest mit einem Kistenbratl vom Grill bzw. Braten-Meister Norbert Sölkner. Die Freiwillige Feuerwehr Altirdning hat uns erneut die Bierzeltgarnituren zu Verfügung gestellt, um ausreichend Sitzplätze für unser BesucherInnen zu gewährleisten. Unser Glückshafen war mit endlos tollen Sachpreisen gefüllt. Durch die zahlreichen und großzügigen Sachspenden der Ortsbetreibenden Betriebe und Gastronomen war für Jung bis Alt somit für alle etwas dabei.

Zur „Kaffeejause“ verwöhnte unsere Küche alle BewohnerInnen und Gäste mit Roggernen Krapfen, Weizenkrapfen, Raukerl, Almkaffee und Kaffee. Gut gestärkt genossen die BewohnerInnen, wie auch unsere Gäste, die Livemusik des Bergland Duos.

Der Maibaum wurde mit einer lustigen Showeinlage von Ehrenfried Huber und Erich Spreitz umgeschnitten. Zu dem Maibaum wurde zusätzliches Brennholz, gesponsert von Christine Rohrer, und ein Riesenbrezen verlost. Natürlich wurde der Maibaum von unseren Entertainern in die gewünschten Stückgrößen zugeschnitten.

Der Nachmittag wurde mit unterhaltsamen Spielen, Stoßbudenspiel, Dosenschießen, Taubenschießen ebenso mit einem Schätzspiel, bei dem die Meter eines gehäkelten Wollknäuels erraten werden sollten, umrahmt. Zu den Spielen gab es auch Hauptpreise, um einen größeren Anreiz zu bieten. Es war für alle Beteiligten ein unterhaltsamer und grandioser Nachmittag.

Ein herzliches Dankeschön an alle, die uns so großartig unterstützt haben. Mit den Erlösen des Festes werden die verschiedenen Ausflüge unserer BewohnerInnen finanziert.

×