Entspannen-zurücklehnen-gut gehen lassen…

…nach einem langen Schul-oder Kindergartentag.  Wenn die Kinder nach oft 5 bis 6 Unterrichtsstunden zu uns kommen, brauchen sie oft einen Ort der Ruhe, Entspannung, des Ausgleichs und des Wohlfühlens.

Wir, das Team der Kinderhoamat, lassen den Kindern die Zeit, die sie brauchen, um den Schulalltag hinter sich zu lassen. Einige wollen sich dann zurückziehen und einfach mal gar nichts tun. Wir geben ihnen einen Ort der Geborgenheit und die Möglichkeit des Rückzugs, um sich von der Hektik des Tages zu erholen.
Andere hingegen brauchen Bewegung, fangen an im Bewegungsraum unsere Bewegungslandschaften zu erkunden oder bauen mit ihren Freunden ganz individuell ihre eigenen Ideen mit den zur Verfügung stehenden Mitteln nach. Dabei wird gelegt, gerückt, gestapelt, gelacht, getüftelt, getragen, in anderen Zimmern nach brauchbaren Materialien gesucht, mitgenommen und natürlich gespielt.
Das da etwas Tolles entstehen kann, ist auf den Fotos zu erkennen.

 

 

 

 

 

 

×