Wintertage in der Kinderhoamat

Wintertage in der Kinderhoamat

In der Kinderhoamat entdecken wir gerade den Winter mit allen Sinnen. Wir machen tolle Eisexperimente, färben dabei Wasser und frieren es ein, um danach tolle Bilder mit den bunten Eiswürfel zu malen. Wir füllen ein Glas mit Wasser und stellen es ins Freie und stellen fest, sobald das Eis gefroren ist, ragt es über den Rand des Glases hinaus. Wir wissen jetzt, dass sich gefrorenes Wasser ausdehnt.

Am Nachmittag entdecken wir die zugefrorenen Pfützen und erforschen das Eis im Garten. Wir finden eingefrorene Schätze, wie Blätter und andere schöne Dinge aus der Natur, die vom Eis eingefangen worden sind.

Kinderfragen:“ Warum ist Eis so kalt?“ „Bei welcher Temperatur friert Wasser?“ „Wie entstehen Eiszapfen?“ oder „Warum schwimmt Eis auf dem Wasser? bleiben nicht unbeantwortet.

PS: Ein leckeres Schoko-Vanilleeis durfte bei unserem Eis-Entdecker-Thema natürlich auch nicht fehlen.

×