Katze Lucy

Katze Lucy

Hauskatze Lucy! Nach langem Herumirren fand die Streunerkatze, im März 2020, ein neues Zuhause. Sie suchte sich dabei unser Pflegeheim aus und wurde auf den Namen Lucy getauft. Der Name Lucy hat seinen Ursprung im lateinischen Wort „lux“, das für „Licht“ steht. Lucy war sofort der Liebling, „Lichtblick“ unserer Heimbewohner und Heimbewohnerinnen.

Als Erstes bastelte unser Hausmeister einen wunderschönen Katzenbaum für Lucy und Frau Megyeri übernahm die Versorgerrolle. Sie besorgt das Katzenfutter, womit sie unsere Katze „mehrmals“ am Tag füttert, was mittlerweile an Lucy schon ersichtlich ist. Die Beiden gehen miteinander spazieren und führen viele Gespräche. Die Frühlings- und Sommerzeit verging und somit wurden auch die Tage kühler. Frau Megyeri machte sich große Sorgen wie die Katze den Winter überstehen soll, denn ins Haus kann sie nicht. Damit Lucy die Nächte im Freien einigermaßen komfortabel verbringen kann, wurden auf der Bank, am Sessel, unter der Bank… kuschelige Plätze hergerichtet. Doch das war alles zu wenig, unsere Lucy bekam, von Frau Megyeri, ein luxuriöses Katzenhaus, welches auf der Terrasse aufgestellt wurde.

 Für all diese Fürsorge bedankt sich Lucy jeden Tag, in dem sie mit unseren Bewohnern und Bewohnerinnen spielt, kuschelt, schnurrt und auf eine gewisse Art und Weise mit ihnen spricht.

 

Nicht alle Engel haben Flügel, manche haben Schnurrhaare!

×