Aktivierung

Aktivierung

Elke Machherndl-Pfusterer, AltenFachbetreuerin und Akademische Gerontologin, ist im Gesundheitszentrum Pflegeheim Irdning für die Aktivierung zuständig.

Da jede Bewohnerin und jeder Bewohner seinen eigenen Ablauf bzw. seine Rituale hat, werden verschiedenste Gruppen als auch Einzeltätigkeiten angeboten.
Traditionen, Brauchtümer und Feste werden je nach Jahreszeit organisiert und mit den BewohnerInnen realisiert.

Durch die zahlreichen ehrenamtlichen Helfer werden die verschiedensten Bereiche mit fachlichem Know-how abgedeckt, koordiniert und in den Wochenplan eingebunden.

Ausflüge und diverse Besuche stehen das ganze Jahr am Plan und werden nach Saison in der Region arrangiert.

Zu der „fixen“ Wochenplanung gehören:

  • Gedächtnistraining (mit dem Ziel, kognitive Fähigkeiten zu stärken)
  • Bewegung mit Musik
  • Kegeln (mit dem Ziel, die Augen-Handkoordination und das Gleichgewicht zu trainieren)
  • Themenvormittag (mit Erinnerungsarbeit)
  • Katholische und Evangelische Gottesdienste
  • Singen mit Angelika (Dienstagvormittag)
  • Kreativstunde mit Traudl (Freitagnachmittag)

Facebook Twitter Pinterest LinkedIn
×