Essen auf Rädern

Essen auf Rädern

Ideenreich statt Vitaminarm

Hohe Qualität – Schonendste Zubereitung – Hoher Nährwert: Unser Essen auf Rädern aus Lassing

Die Zubereitung aller Speisen für Essen auf Rädern, wurde in unserer Seniorenhoamat Lassing zentralisiert. Dabei wurde mit „Cook and Chill“ auf ein zeitgemäßes und kundenfreundliches System umgestellt.

Bei diesem Verfahren werden die Speisen zuerst gekocht, danach in einem speziellen Gerät heruntergekühlt und in Boxen entsprechend portioniert. Die KundInnen bekommen dann diese Box von einem Essenslieferanten bzw. einer Essenslieferantin zugestellt und können ihr Menü zeitlich flexibel auf einer dafür vorgesehenen und kostenfrei zur Verfügung gestellten Induktionsplatte erwärmen. Da dieser Vorgang 45 Minuten dauert, bekommt jede/r BezieherIn von Essen auf Rädern bis spätestens 11.00 Uhr die Box mit dem bestellten Menü zugestellt.

Der große Vorteil dabei ist, dass durch die schonende Zubereitung und Erwärmung, die – vorallem für ältere Menschen – wertvollen Nährstoffe zur Gänze erhalten bleiben.

In der Vergangenheit wurden die Speisen warm zugestellt, was für weit entfernte KundInnen zur Folge hatte, dass das Essen bei der Anlieferung nicht mehr den gewünschten Wärmegrad aufwies bzw. durch längere Anfahrtswege ein Großteil an Nährstoffen verloren ging.

Vielfalt bieten und auf die individuellen Bedürfnisse eingehen, ist dem Sozialhilfeverband Liezen in jeder Art der Betreuung von Menschen wichtig, deshalb können die BezieherInnen von Essen auf Rädern täglich aus zwei verschiedenen Menüs und zwei weiteren Alternativmenüs auswählen. Außerdem kann durch unser erstklassig geschultes Küchenpersonal auf spezielle Diätformen, Unverträglichkeiten, aber auch vegetarische Vorlieben Rücksicht genommen werden.

Des Weiteren achtet das Küchenteam darauf, Lebensmittel aus der Region von heimischen Produzenten und Bauern zu beziehen. So werden täglich frische Milch und Bioeier direkt von nahe gelegenen Ortsbauern aus Lassing geliefert und die Kartoffeln, sowie das Rind- und Kalbfleisch von Biobauern aus den Nachbargemeinden Aigen im Ennstal und Donnersbachtal bezogen.

Die Vorteile im Überblick:

  • Auswahlmöglichkeit aus täglich vier Menüs
  • Erhaltung wertvoller Nährstoffe durch schonende Zubereitung und Erwärmung
  • zeitliche Flexibilität
  • keine Verbrennungsgefahr
  • keinerlei Zusatzkosten
  • Berücksichtigung von Diätformen, Unverträglichkeiten und Vorlieben
  • qualitativ hochwertige Grundnahrungsmittel 

Sollte eine Essenszulieferung durch das Essen auf Rädern des Sozialhilfeverbandes Liezen auch für Sie interessant sein, stehe ich Ihnen von Montag bis Freitag von 08.00 Uhr bis 13.00 Uhr gerne telefonisch zur Verfügung!

Sabrina Günther
Bereichsleiterin Essen auf Rädern
Telefon: 0676 / 84 63 97 35

Facebook Twitter Google+ Pinterest LinkedIn

Weitere Informationen

Bereichsleitung:

Sabrina GüntherSabrina Günther
Bereichsleiterin Essen auf Rädern
T: 0676 84 63 97 35
M: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

×