Kinderhoamat Lassing

Kinderhoamat Lassing

Die "Kinderhoamat" ist eine Betriebstagesstätte der Seniorenhoamat Lassing, in der vor allem die Kinder der MitarbeiterInnen betreut werden. Aber auch für "externe" Kinder besteht die Möglichkeit, unsere Betreuung in Anspruch zu nehmen.

Unsere Einrichtung befindet sich im oberen Stock des WIKI-Gemeindekindergartens der Gemeinde Lassing.

Einige positive Aspekte und Angebote unserer Einrichtung:

  • Stundenweise Betreuung
  • Konsumierung eines warmen Mittagessens aus der hauseigenen Küche der Seniorenhoamat
  • Betreuung für Kinder ab einem Jahr bis zum zwölften Lebensjahr
  • Tägliche Betreuungszeiten von 10.45 bis 19.15 Uhr
  • Bei Bedarf in den Ferien und an Fenstertagen ganztägige Betreuung (6.30 bis 19.15 Uhr)

 Ein großer Schwerpunkt unserer Arbeit ist...

... die gesunde Entwicklung eurer Kinder zu fördern. Dabei bieten wir euren Kindern unter anderem feste Rahmenbedingungen mit sicheren Beziehungen und fürsorglicher, verlässlicher Betreuung innerhalb derer sie sich individuell bilden und selbständig werden können.

Wir begegnen euren Kindern mit Wertschätzung, Toleranz, Respekt, Aufmerksamkeit und nehmen sie ernst. Unser oberstes Ziel ist es, dass sich eure Kinder bei uns wohl fühlen und dass von uns jedes Kind besonders gefördert und beachtet wird. 

"In jedem Menschen steckt ein bunter, lebendiger Kern, der tanzt und fröhlich ist und Freude am Leben hat." - P. Watzlawik 

Kinder, wie auch Senioren entwickeln sich durch Menschen, die sich dem bunten lebendigen Kern widmen, liebevoll hinschauen und Freude an dem haben, was entsteht. Und genau das leben wir als Team der Kinderhoamat mit den uns anvertrauten Kindern als auch mit den BewohnerInnen der Seniorenhoamat. Wir sehen die regelmäßigen Begegnungen zwischen den Generationen sowohl für die alten Menschen als auch für eure Kinder als eine enorme Bereicherung für beide Seiten.

 

Und deshalb liegt der zweite Schwerpunkt unserer Arbeit...

... auf der Förderung der Kontakte zwischen den Generationen, denn das bedeutet eine echte Chance für eure Kinder und die Senioren, sich zu sehen, zu begegnen und somit auch Beziehungen aufbauen zu können. Wir werden regelmäßig Aktionen planen und Situationen schaffen, in denen sich alle Beteiligten angesprochen, wertvoll, aufgehoben und besonders fühlen. 

Und zwar: 

  • Werden einerseits die Senioren für eure Kinder aktiv. 
  • Andererseits tun eure Kinder und die Senioren etwas gemeinsam oder die Kinder bereiten etwas für die Senioren vor. 

Weitere Informationen

Bereichsleitung:
Claudia Schupfer
T: 03612 82521 3156
M: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
×