Firmung

Firmung

Das Wort "Firmung" heißt "Stärkung" (lateinisch: confirmare = bestärken). Die Firmung bedeutet ein vollwertiges Mitglied der Kirche zu werden. Der Heilige Geist bestärkt den Glauben und der Firmling wird mit Chrisamöl gesalbt.

Unsere Bewohnerin Cornelia Schenner, ist vor einiger Zeit von der evangelischen zur katholischen Kirche konvertiert. Um ein vollwertiges Mitglied der katholischen Kirche zu werden, war es für Frau Schenner wichtig, die Initiation mit dem Empfang des Sakramentes der Firmung zu vervollständigen. Als Firmpatin hat Frau Schenner unsere Heidi ausgewählt.

Die Firmung erfolgte im Rahmen der Messe mit Pater Augustinus in unserer hauseigenen Messkapelle.

Wir wünschen Cornelia Schenner zur Firmung Gottes Segen und die besten Wünsche!

Von guten Mächten wunderbar geborgen,
erwarten wir getrost was kommen mag.
Gott ist mit uns am Abend und am Morgen
und ganz gewiss an jedem neuen Tag.

(Dietrich Bonhoeffer / Siegfried Fietz)

×