Clown-Besuch in der Seniorenhoamat

Clown-Besuch in der Seniorenhoamat

Humor ist eine Quelle für Lebenskraft - auch in Pflegeeinrichtungen für Seniorinnen und Senioren. Menschen, die pflegebedürftig sind, profitieren von der emotionalen Zuwendung, die die Clowns bringen. Um den Alltag für kurze Zeit von allen Sorgen zu befreien, Lebensgeister zu erwecken und den Humor noch präsenter zu machen bzw. neue Wege zu gehen, wurde bereits im Sommer 2019 Kontakt mit den ROTE NASEN Clowndoctors aufgenommen. Wir bekamen sogleich die Zusage für einen Besuch. So begann für uns die Planung und die Vorfreude auf die Clowns.

Da natürlich diese Institution sehr gefragt ist, sind mögliche Termine schnell vergriffen. Die ROTE NASEN Clowndoctors konnten wir Gott sei Dank am 04.03.2020 für die Seniorenhoamat gewinnen.

Endlich war es so weit: "Brösl" und "Marie", die ROTE NASEN Clowns, kamen als verrücktes, verträumtes und etwas schusseliges Duo in unser Haus. Sie besuchten die einzelnen Wohnbereiche, wo sie nicht nur Spaß verbreiteten. Mit Ukulele, Mundharmonika und Mini-Akkordeon belustigte Brösl alle BewohnerInnen. Marie hingegen betreute ihren Fisch, den natürlich auch unsere BewohnerInnen und die Kinder der Kinderhoamat streicheln durften. Es gab keine klassische Vorstellung - die Clowns verbrachten den Nachmittag individuell mit unseren BewohnerInnen. Es wurde getanzt, gesungen, gekuschelt, geblödelt und gelacht. Auch die Gäste der Tagesbetreuung kamen in den Genuss, die Clowns in Aktion zu sehen.

Die magischen aber auch emotional berührenden Momente waren hörbar, spürbar, greifbar und sichtbar - einfach ZAUBERHAFT!

Wir freuen uns auf den nächsten Besuch.

×